Häufige Fragen zu Paintball

Was ist Paintball

Paintball ist eine Funsportart, die sich seit Jahren zunehmnder Beachtung erfreut. Zwei Teams treten gegeneinader an, das Ziel ist es, den gegnerischen Startpunkt zu erreichen und dort einen Buzzer zu drücken. Um den Gegner davon abzuhalten, haben die Spieler Markierer, welche mittels Druckluft Farbbälle schießen. Ist ein Spieler getroffen, so scheidet er für den Rest dieser Runde aus und darf nicht mehr aktiv am Spielgeschehen teilnehmen.

In Amerika ist Paintball bereits beliebter als Snowboard und steht auf Platz 3 der beliebtesten Extremsportarten..

Wer darf Paintball spielen?

Grundsätzlich darf in Deutschland jeder mit erreichen des 18. Lebensjahr Paintball spielen.

Ist Paintball gefährlich?

Da beim Paintball eine umfassende Schutzausrüstung Pflicht ist, ist ein Verletzungsrisiko so gut wie ausgeschlossen. Statistisch rangiert Paintball noch hinter Golf oder Bowling.
Ein Paintballtreffer ist spürbar, schmerzt in der Regel aber nicht!

Was ziehe ich an?

Achte auf festes Schuhwerk und Kleidung die robust ist und gewaschen werden kann. Paintballs bestehen aus Lebensmittelfarbe in einer Gelantinehülle und Treffer können durch Waschen rückstandslos entfernt werden.

Muss ich reservieren?

Damit wir für alle Spieler genügend Ausrüstung bereithalten können, musst du über unser Buchungsformular einen Termin buchen.

Anfängercheckliste

Die wichtigsten Punkte haben wir für dich in unserer Anfängercheckliste zusammengefasst:
Checkliste anzeigen

Kontakt

Buchungsanfrage
02652 - 8151600
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Finde uns auf

Newsletter

Paintball Base Koblenz

Am alten Fort 22
56743 Mendig

Di. - So. 10:00 - 19:00 Uhr
Fr. 10:00 - 21:00 Uhr
Mo. - Do. ab 8 Personen

Paintball Base Hessen

Laubacher Weg 26-28
35606 Solms-Albshausen

Mo. - So. 9:00 - 17:00 Uhr
Mo. - Do. ab 8 Personen